Datenschutzerklärung

§ 1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten

  1. Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Besucher unserer Website grundsätzlich nur, soweit dies aus technischen Gründen für die Bereitstellung der Inhalte unserer Website erforderlich ist. Im Übrigen verarbeiten wir personenbezogene Daten regelmäßig nur nach vorheriger Einwilligung des Betroffenen. Eine Ausnahme gilt für diejenigen Fälle, in welchen eine vorherige Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht in Betracht kommt. In einem solchen wie in allen anderen Fällen verarbeiten wir personenbezogene Daten nur, soweit die Verarbeitung gesetzlich gestattet ist. 
  1. Rechtsgrundlage für diese Erklärung ist die europäische Datenschutz- Grundverordnung (DSG-VO). 
  1. Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Abs. 7 DSG-VO ist der Verein

    Waldorfschule Zeuthen e.V.
    Lindenring 44a
    15738 Zeuthen
    Telefon: (033 762) 468 349
    E-Mail: verwaltung@waldorfschule-zeuthen.de
  1. Von Ihnen erhobenen Daten löschen wir, sobald die weitere Speicherung der Daten nicht mehr erforderlich ist. Sofern wir gesetzlich zur Speicherung verpflichtet sind, schränken wir die Bearbeitung soweit gesetzlich zulässig ein.

§ 2. Ihre Rechte

  1. Sie  haben  uns  gegenüber  folgende  Rechte  hinsichtlich  der  Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
  1. Recht auf Auskunft,
  2. Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  4. Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  5. Recht auf Datenübertragbarkeit.
  1. Sie   haben   zudem   das   Recht,   sich   bei   der   Datenschutz- Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Die zuständige Aufsichtsbehörde erreichen Sie unter https://www.lda.brandenburg.de.  

§ 3. Verarbeitung personenbezogener Daten

  1. Bei einer informatorischen Nutzung unserer Website, d. h. wenn Sie unsere Website lediglich betrachten und sich weder registrieren noch anderweitig mit uns über die Website kommunizieren, verarbeiten wir diejenigen personenbezogenen Daten, welche Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Die Verarbeitung ist erforderlich, um Ihnen unsere Website anzeigen und Stabilität und Sicherheit gewährleisten zu können. Es handelt sich um die an uns übermittelte IP-Adresse des anfragenden Gerätes sowie den Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSG-VO. Darüber hinaus binden wir von Google bereitgestellte Schriften ein. Die benötigten Schriften lädt Ihr Browser beim Aufruf unserer Website in den Cache. Hierzu baut Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern von Google auf, wodurch Google Kenntnis darüber erlangt, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq https://developers.google.com/fonts/faq2 sowie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy.  Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt oder Sie eine Verbindung zu Google manuell unterbinden, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. 
  1. Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, speichern wir die uns hierbei von Ihnen zur Verfügung gestellten und für die Beantwortung Ihres Anliegens relevanten Daten, um Ihre Fragen zu beantworten. Soweit wir Ihre Daten aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten, ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a. DS-GVO. Soweit wir Ihre Daten aufgrund einer Vertragsbeziehung oder Vertragsanbahnung verarbeiten, ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b. DS-GVO. Soweit wir Ihre Daten aufgrund eines berechtigten Interesses verarbeiten ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f. DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus dem Umstand, dass wir ohne Verarbeitung der Daten Ihre Frage nicht beantworten könnten. 

§ 4. Spenden

Wenn Sie die Schaltfläche „JETZT SPENDEN“ betätigen, werden Sie auf eine Seite von PayPal weitergeleitet. Für die Nutzung des Zahlungsdienstes gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung von PayPal. Zur Datenschutzerklärung von PayPal gelangen Sie über den folgenden Link: https://www.paypal.com/DE/webapps/mpp/ua/privacy-full

§ 5. Widerspruch und Widerruf 

  1. Wenn Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.
  1. Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.
  1. Für Ihre Widerrufserklärung beziehungsweise Ihren Widerspruch können Sie uns wie folgt kontaktieren:

    Waldorfschule Zeuthen e.V.
    Lindenring 44a
    15738 Zeuthen
    verwaltung@waldorfschule-zeuthen.de